Niederlande
Amsterdam

Gepäckaufbewahrung in Amsterdam

2019-08-02
Gepäckaufbewahrung in Amsterdam

Ob Sie nur für einen kurzen Abstecher, einen Layover vom Flughafen oder einen längeren Urlaub in der Stadt sind, während des Shoppings und Sightseeings in Amsterdam ständig das Gepäck hinter sich herschleppen zu müssen, trägt nur bedingt zur guten Laune bei. Gott sei Dank gibt es aber verschiedene Möglichkeiten, alles sicher und bequem zu verstauen. Hier haben wir eine Auswahl der besten Optionen für Sie zusammengetragen.

Gepäckaufbewahrung im Amsterdamer Hauptbahnhof

Die niederländische Eisenbahn stellt Reisenden am Amsterdamer Hauptbahnhof Aufbewahrungsmöglichkeiten für ihre Gepäckstücke zur Verfügung. Die Gebühr für die ersten 24 Stunden wird dabei im Voraus entrichtet, danach fallen nur noch Gebühren für jede zusätzlich genutzte Stunde an. Sie können hier zwischen zwei Arten von Schließfächern wählen: einer kleineren Ausführung (85 cm x 45 cm x 35 cm) und einer etwas größeren Version für sperrigeres Gepäck (85 cm x 60 cm x 35 cm). Bis auf den Zeitraum zwischen 1 Uhr und 5 Uhr ist Gepäckaufbewahrung ist täglich und um die Uhr geöffnet.

Adresse: Stationsplein 1

 

Lockerpoint

Eine andere Möglichkeit, lästiges Gepäck während des Amsterdambesuches zu verstauen, wird von der Firma Lockerpoint angeboten. Eine Aufbewahrungsstätte für Gepäck aller Art liegt leicht erreichbar und zentral in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum, zum Hauptbahnhof und zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten, während Sie die andere im Süden der Stadt, nahe dem berühmten Museumsplein am Q-park Parkhaus, finden.

Sie können ein großes Schließfach (78 cm x 56 cm x 36 cm) noch vor Ihrer Ankunft vorbuchen oder direkt vor Ort ein kleineres Schließfach mieten. Natürlich können auch die größeren Fächer vor Ort und bei ausreichender Verfügbarkeit gemietet werden, auf Grund der hohen Auslastung raten wir aber zu einer Buchung im Voraus, um so ganz sicher zu gehen. Auf der Lockerpoint-Webseite lassen sich die Öffnungszeiten und das momentane Angebot einfach einsehen.

Adresse: Damrak 247 (Stadtzentrum) und Van Baerlestraat 33B (Museumsplein)

 

Drop & Go

Auch dieser Anbieter betreibt zwei Anlagen in der Amsterdamer Innenstadt. Die eine liegt wenig überraschend am Hauptbahnhof, neben der eindrucksvollen St. Nicholas-Kirche, die andere in der Pijp. Dieser Teil Amsterdams, ganz in der Nähe des Museumsplein gelegen, kann leicht mit der Straßenbahn erreicht werden und ist enorm beliebt für sein großes Angebot an Kneipen, Bars und Restaurants, dass sich am besten natürlich ohne sperriges Gepäck entdecken lässt. Das Personal hier versorgt Sie auch gerne mit den besten Tipps zu den Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Eine Vorausbuchung ist hier nicht nötig, so dass Sie Ihr Gepäck auch kurzentschlossen verstauen können. Die Schließfächer sind in verschiedenen Größen verfügbar, damit hier auch alles von einem Laptop bis zu einem Koffer Platz findet.

Adresse: Pris Hendrikkade 86 (in der Nähe des Hauptbahnhofs) und Ferdinand Bolstraat 147 (De Pijp)

Darüber hinaus öffnen auch immer wieder neue Schließfachunternehmen, so dass Sie hier in Amsterdam ein reichhaltiges Angebot finden. Denken Sie aber daran, bei diesen immer erst Erfahrungsberichte zu lesen und darauf zu achten, dass sie sich in der Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln befinden!

Product: 100 Highlights Cruise

Blog: From Schiphol to Amsterdam