Sehenswürdigkeiten Amsterdam

2018-01-20
Sehenswürdigkeiten Amsterdam

Amsterdam, die Hauptstadt und zugleich auch größte Stadt von den Niederlanden, hält viele Sehenswürdigkeiten für Sie bereit. Um Ihren Citytrip zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen, haben wir für Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten zusammengestellt:

IJ: An der Hinterseite des Zentralbahnhofs, auf der anderen Seite des Flusses befindet sich das Ij. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf die Stadt. Neben Konzertsälen befindet sich hier auch ein Restaurant mit schöner Aussicht. Tipp: Mit der Fähre können Sie gratis hinüber fahren!

Rijksmuseum Amsterdam: Das renovierte städtische Museum bietet Ihnen eine Zeitreise durch die niederländische (Kunst-)Geschichte. Hier finden Sie Werke vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert.

Jordaan Viertel: Erleben Sie typisch holländische Architektur in einer stimmungsvollen Umgebung. Das ehemalige Arbeiterviertel mit den schmalen Gassen und Grachten, entwickelte sich über die Jahre zu einem Szenetreff. Cafes, Restaurants, Kneipen und trendige Geschäfte verleihen dem Viertel das besondere Flair.

Anne Frank Haus: Erleben Sie Geschichte! Das Anne Frank Haus bietet einen Einblick in die Geschichte von Anne Frank. Originale Gegenstände und Ihr Versteck hinterlassen beeindruckende Gefühle. Sehr lohnenswert! Tipp: Tickets vorab online bestellen!

Van Gogh Museum: Das Kunstmuseum ist ideal für einen verregneten Tag in Amsterdam. Auf 4 Ebenen können Sie Werke, Skizzen, Briefe und Zeichnungen von Van Gogh und Zeitgeossen bewundern. Tipp: Bestellen Sie Eintrittskarten & Audioguides bequem online, so müssen Sie nicht lange anstehen und warten. Freitags ist das Museum bis 22 Uhr geöffnet.

Artis: Der Zoo von Amsterdam ist zentral gelegen und hat eine große Artenvielvalt. Ideal für Familien. Große Wiesen bieten genug Raum zum Picknicken und verweilen. Im Sommer finden hier auch kostenlose Sommerkonzerte statt.

Vondelpark: Brauchen Sie eine Pause von der Großstadt? Entspannen Sie im schönen Vondelpark. Ideal für einen Spaziergang, zum Inlineskaten oder Radfahren. Im Sommer finden viele gratis Open-Air Aktivitäten statt.

Neun Straße (Negen Straatjes): In den Neun Straßen können Sie in einer typischen holländischen Umgebung einkaufen. Kleine, ausgefallene Geschäfte, lokale & secondhand Läden und Designershops in traditionellen Häusern machen das Shopping zu einem besonderen Erlebnis (Geschäfte sind bis 18:00 – 19:00 Uhr geöffnet).

“Concertgebouw”: Für Musikliebhaber ist das Konzertgebäude in Amsterdam ein Muss. Weltberühmt und wunderschön! Tipp: Jeden Monat gibt es gratis Mittagskonzerte!

Grachten: Amsterdam ist berühmt wegen der vielen Grachten. Die drei Hauptgrachten sind die Herren-, Keizers- und Prinsengracht und ein “Must-Seen” in Amsterdam. Jede Hauptgracht hat seinen eigenen Charme, so findet man Ruhe und Entspannung an der Prinsengracht, wo viele Hausboote liegen. In der Keizegracht findet man viele, einladene Cafés und Bars und in der Herrengracht findet man die Luxushäuser und kleine Paläste.

Egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit einer Grachtenfahrt, Amsterdam bietet so viel. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Amsterdam mit Stromma.