Buchungsbedingungen


Diese Allgemeinen Buchungsbedingungen gelten zwischen Strömma Turism & Sjöfart AB (STS) und demjenigen, der selbst oder über einen anderen einen Vertrag mit STS über das, was in der Bestätigung aufgeführt ist, (DEM GAST) abschließt. Der Vertrag bezieht sich auf eine Fahrt, den Kauf anderer Produkte und Dienstleistungen oder eine Kombination daraus (Arrangement) für folgende Marken: Strömma Kanalbolaget, Stockholm Sightseeing, City Sightseeing, Hop On – Hop Off, Cinderellabåtarna, Birka Vikingastaden sowie Paddan Sightseeing.

Für die Miete eines Schiffes gelten andere Bedingungen, bitte kontaktieren Sie STS für Auskünfte.

Verantwortlicher Veranstalter ist Strömma Turism & Sjöfart AB, Svensksundsvägen 17, 111 49 Stockholm. Tel. 08‑1200 40 00. Organisationsnr. 556051–5818. Ust-ID-Nr. SE5560515818

Den Vertrag als PDF-Datei herunterladen und speichern >>

VERTRAG

Als Veranstalter haftet STS gegenüber dem GAST für dessen Forderungen in Folge des Vertrags. Die Haftung gilt auch für solche Leistungen, die von jemand anderem als STS zu erfüllen sind. Angaben in Katalogen, Broschüren und auf der Website sind für STS bindend, dürfen jedoch vor Vertragsabschluss geändert werden, wenn klare Vorbehalte hierzu eingeräumt wurden und der GAST deutlich über die Änderung informiert wird. STS behält sich eventuelle Druck- oder Korrekturfehler vor. Als Veranstalter ist STS verpflichtet, dafür zu sorgen:

  • dass der GAST eine schriftliche Bestätigung für seine Buchung und andere notwendige Unterlagen erhält;
  • dass Informationen dazu gegeben werden, wie die Zahlung zu erfolgen hat und dass DER GAST im Übrigen über andere für das Arrangement wichtige Belange informiert wird; und
  • dass das Arrangement mit der Beschreibung auf der Bestätigung übereinstimmt. STS haftet nicht für Versprechen, die Dritte ohne das Wissen von STS direkt gegenüber DEM GAST gemacht haben und die STS nicht bekannt waren und nicht bekannt sein müssten.

Erläuterung der Begriffe in diesen Allgemeinen Buchungsbedingungen: Abfahrt – der Zeitpunkt, an dem DER GAST vom Abfahrtsort abreist Ankunft – der Zeitpunkt, an dem DER GAST ankommt und seine Reise beendet. An Bord – wenn der Gast sich auf den Schiffen und in den Bussen von STS befindet.

Buchung
Wir nehmen Buchungen über Internet und Telefon bis zu eine Stunde vor der Abfahrt an. Nicht spezifizierte im Voraus bezahlte Tickets mit offener Abfahrtszeit gelten abhängig von der Verfügbarkeit von Plätzen und werden am jeweiligen Ticketschalter gegen ein Ticket eingetauscht.

Shore Excursions: ’Money back guarantee’ and ‘Back-to-ship guarantee’
Download the terms and conditions for Shore Excursions as a PDF >>


Bezahlung
DER GAST hat bei der Buchung für das Arrangement zu bezahlen.

Stornierungsregeln für Buchungen, die für 1–9 Personen vorgenommen wurden:
DER GAST kann per E-Mail-Nachricht an STS oder an die Stelle, die die Buchung entgegengenommen hat, stornieren. Bei der Buchung solcher Kombinationen von Arrangements, die STS für einen im Voraus angegebenen Preis verkauft (Pakete), kann DER GAST nicht einzelne Teile des Arrangements stornieren.

  • Für die Stornierung und Änderung eines gebuchten Produktes weniger als 48 Stunden vor Abfahrt behält STS 100% des Werts der Buchung.
  • Bei Stornierung spätestens 48 Stunden vor der Abreise wird die gesamte Summe zurückerstattet.


Stornierungsregeln für Buchungen, die für 10 oder mehr Personen vorgenommen wurden:
DER GAST kann per E-Mail-Nachricht an STS oder an die Stelle, die die Buchung entgegengenommen hat, stornieren. Bei der Buchung solcher Kombinationen von Arrangements, die STS für einen im Voraus angegebenen Preis verkauft (Pakete), kann DER GAST nicht einzelne Teile des Arrangements stornieren.

  • Bei Stornierung 20 Tage oder länger vor dem Tag des Arrangements wird die Gesamtsumme zurückerstattet.
  • Wenn die Stornierung 8-19 Tage vor dem Tag des Arrangements erfolgt, wird eine Gebühr erhoben, die 50% des Werts der Buchung entspricht.
  • Wenn die Stornierung 0-7 Tage vor dem Tag der Veranstaltung erfolgt, wird eine Gebühr erhoben, die 100% des Werts der Buchung entspricht.
  • DER GAST kann bis zu 48 Stunden vor der Abfahrt die Anzahl der Buchungen für das Restaurant gemäß Folgendem ändern: bei Gruppen von 10-20 Personen können bis zu 4 Personen kostenfrei storniert werden, und bei Gruppen von mehr als 20 Personen können bis zu 8 Personen kostenfrei storniert werden.


Änderungen seitens STS und die Rechte des Gastes u.ä.
STS ist berechtigt, die Bedingungen für das Arrangement in dem Umfang zu ändern, wie dem GAST andere gleichwertige Dienstleistungen angeboten werden können. Wenn es zu Kostensteigerungen für STS kommt, nachdem der Vertrag für die Parteien verbindlich geworden ist, darf STS den Preis für die Reise entsprechend der Kostensteigerung erhöhen, wenn die Kostensteigerung auf Änderungen bei Steuern oder anderen Gebühren für im Arrangement enthaltene Dienstleistungen beruht.

Der Preis darf in den letzten 20 Tagen vor der Abreise nicht erhöht werden und ist DEM GAST umgehend mitzuteilen. Der Preis des Arrangements ist aus denselben Gründen wie oben angegeben zu senken, wenn die Kosten von STS länger als 20 Tage vor der Ankunft sinken.

Wenn das Arrangement nicht gemäß der Bestätigung und deren Bedingungen bereitgestellt werden kann und STS kann DEM GAST keine anderen gleichwertigen Dienstleistungen anbieten, hat DER GAST das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. DER GAST hat auch das Recht vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Bedingungen wesentlich zum Nachteil DES GASTES geändert werden. STS zahlt dann die für die Buchung eingezahlte Summe zurück. Fehler, die während der Reise auftreten, hat DER GAST an Bord zu melden, sodass STS eine Möglichkeit hat, sie zu beheben. Andernfalls entfällt das Recht DES GASTES, sich auf den Fehler zu berufen.

Eventueller Schadenersatz, betreffs solcher Schäden, die den Regelungen im Sjölagen (Seegesetz) (1994:1009) unterliegen, wird maximal mit Beträgen erstattet, die im genannten Gesetz angegeben sind in deren Wortlaut als der Schaden eintraft. Es obliegt DEM GAST, den Schaden so weit wie möglich zu begrenzen.

STS eventuelle Verpflichtung auf Zahlung von Schadenersatz entfällt, wenn STS zeigen kann, dass die Reise aufgrund von Hindernissen außerhalb der Kontrolle von STS, mit denen STS billigerweise nicht rechnen konnte, als der Vertrag abgeschlossen wurde und deren Folgen STS billigerweise nicht vermeiden oder bewältigen konnte, nicht durchgeführt werden konnte.

Pflichten des Gastes
Um zu buchen/einen Vertrag mit STS abzuschließen, muss DER GAST mindestens 18 Jahre alt sein. DER GAST ist selbst dafür verantwortlich, notwendige Formalitäten für die Durchführung der Reise zu einzuhalten. STS hat das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn DER GAST oder jemand in dessen Gesellschaft störend auftritt und/oder an Bord eine Beschädigung anrichtet. Bei einer eventuellen unmittelbaren Kündigung des Vertrags aufgrund oben genannter Gründe stellt STS DEM GAST eine Gebühr für Unkosten in Rechnung, die dem Schaden entsprechen, mindestens jedoch SEK 5 000.

DER GAST haftet dafür, korrekte Kontaktdaten an STS zu liefern und diese falls erforderlich zu aktualisieren.

Höhere Gewalt
Beide Parteien haben das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn das Arrangement aufgrund von Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, Arbeitsmarktkonflikten, längeren Unterbrechungen in der Wasser- oder Energiezufuhr, Feuer oder anderen ähnlichen größeren Ereignissen, die keine der Parteien vorhersehen oder beeinflussen konnte, nicht bereitgestellt werden kann.

Personenbezogene Daten
Mit seiner Zahlung willigt DER GAST ein, dass personenbezogene Daten von STS oder Försäkringsgivaren (dem Versicherer) der Reiserücktrittversicherung verarbeitet werden dürfen.

Dies hat den Zweck, die übliche Verwaltung von Gästen zu ermöglichen, um zuzusichern, dass STS im Falle eines Unfalls Zugang zu verlässlichen personenbezogenen Daten hat, um die Versicherungsbedingungen der Reiserücktrittversicherung zu erfüllen sowie um eventuelle Schäden zu verwalten und zu bearbeiten. Die Angaben können auch dafür verwendet werden, über Versicherungs- und Bezahldienste sowie Angebote in Zusammenhang mit Reisen zu informieren. DER GAST kann auch für Marktforschungszwecke kontaktiert werden.

Streitfälle
DER GAST sollte sich mit eventuellen Beschwerden an STS wenden. Wenn sich DER GAST und STS nicht im Rahmen einer Verhandlung einigen können, können Sie sich an Allmänna Reklamationsnämnden (Schlichtungsstelle ) oder ein Zivilgericht wenden.

Website von Allmänna reklamationsnämndens: www.arn.se. Adresse: Allmänna reklamationsnämnden Box 174, 101 23 Stockholm.