Schweden
Stockholm

Stockholmer Rathaus

Politik, Geschichte und Kunstschätze

Das Stockholmer Rathaus ist berühmt für seine einzigartigen Kunstschätze, seine glamourösen Partys und seine interessante Geschichte. Das Rathaus zählt zu den meistbesuchten Touristenattraktionen in Stockholm. Das Gebäude wurde von dem Architekten Ragnar Östberg entworfen und zu Mittsommer im Jahr 1923 eröffnet.

Es vereint zahlreiche Veranstaltungen unter einem Dach und ist zudem Arbeitsplatz für mehrere hundert Menschen. Deshalb können Sie das Rathaus nur mit einer Führung besichtigen. Führungen werden das ganze Jahr über in schwedischer und englischer Sprache angeboten, während der Sommermonate auch in weiteren Sprachen. Die Führung dauert etwa 45 Minuten.

Anfahrt:
Haltestelle Hop-On-Hop-Off-Bus: 23

Begleiten Sie uns auf unserer Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bustour mit Stopp am Rathaus.

Das könnte Ihnen auch gefallen