Engagement und Umweltschutz



Strömma unterstützt den WWF (World Wide Fund for Nature) und dabei ganz besonders seinen Einsatz zum Erhalt der Biodiversität in der Ostsee. Einige unserer Umweltprojekte sind oben aufgeführt. Wir bieten außerdem eine spezielle, vom WWF zertifizierte Rundfahrt im Schärengarten an (in schwedischer Sprache), wobei 40 SEK pro verkauftem Ticket für die Ostsee-Initiative des WWF gespendet werden. Lesen Sie mehr über unserer Zusammenarbeit unter www.stromma.se/wwf-baltic-sea

Mehr über den WWF und über Möglichkeiten, sich zu engagieren, erfahren Sie unter www.wwf.org oder auf der schwedischen Website des WWF: Die Ostseeinitiative des WWF Schweden

Umwelt & Nachhaltigkeit

Strömmas Ziel ist es, dass in der gesamten Gruppe und bei allen ihren Geschäftsaktivitäten die Ziele Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit gelten. Wir werden darauf hinarbeiten, unseren Ressourcenverbrauch zu verringern und soweit wie möglich Rohstoffe mit den bestmöglichen Umweltleistungen einzukaufen und zu verwenden. Wir werden auch darauf hinarbeiten, effiziente Prozesse einzuführen, um unseren negativen Einfluss auf die Umwelt zu minimieren, diesen regelmäßig zu messen und uns bemühen, unsere Leistungen zu verbessern.

Beispiele für Strömmas Umweltarbeit:
- Strömma unterstützt das Projekt des WWF zum Schutz der Ostsee (Mehr erfahren Sie unter der Überschrift Engagement)
- Unsere Politik ist es, soweit wie möglich umweltfreundliche Lebensmittel zu kaufen. Wir beachten die rote Liste bedrohter Fischarten des WWF, und alle unsere Garnelen sind MSC-zertifiziert
- Strömma bezieht Strom aus Wasserkraft von Vattenfall AB. Das bedeutet, dass unsere Anlagen mit Strom aus Wasserkraft betrieben werden.

Geschäftsethik und Wettbewerbsaspekte
Die Strömma-Gruppe wird immer alle Gesetze und Abkommen zur Geschäftsethik einhalten, die für die Märkte gelten, in denen wir tätig sind. Wir setzen uns für einen gesunden Wettbewerb ein und sind der Ansicht, dass dies uns den maximalen Spielraum lässt, unsere Fähigkeiten weiter zu verbessern, um die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Wir akzeptieren keine Bestechungsgelder oder anderen Zahlungen, die Entscheidungen beeinflussen könnten, sowie keine Form von Erpressung, weder als Geber/Initiator oder als Empfänger. Einkauf und Verkäufe werden mit der größtmöglichen Integrität gehandhabt. Um dies zu gewährleisten, werden weder die Strömma-Gruppe noch ihre Mitarbeiter Angebote oder Geschenke, Vorteile oder Unterhaltungsleistungen vergeben oder annehmen, welche die Entscheidungsprozesse des Unternehmens oder des Kunden maßgeblich beeinflussen könnten.

Versicherungen:

Versicherungszertifikat Strömma Turism & Sjöfart AB 2016 PDF

Schiffshaftpflichtversicherung Flotte Strömma Turism & Sjöfart AB 2018 PDF

Verhaltenskodex

STRÖMMA Turism & Sjöfart AB hat das Ziel, ein erstklassiger Anbieter von Erlebnis-Dienstleistungen zu sein. Strömma setzt auf verantwortungsvolles soziales und ethisches Verhalten. Die Gruppe hat eine Verantwortung gegenüber den Menschen, die für uns arbeiten.  Unser Ziel ist es, unseren Beitrag für die Entstehung einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten. Der Verhaltenskodex soll uns als Orientierung dafür dienen, wie wir ausgehend von unseren Werten erfolgreich langfristige Beziehungen zu unseren Kunden und Lieferanten aufbauen können.

Unsere Definition einer nachhaltigen Entwicklung ist:
- wirtschaftliche Nachhaltigkeit und das Schaffen von Werten
- Respekt vor der Umwelt
- soziale und ethische Aspekte
- Lieferung hochqualitativer Produkte und Dienstleistungen

Grundlage unserer Arbeit sind die zehn Prinzipien des UN Global Compact, die uns als Leitlinie in unserer Arbeit dienen sollen, ein erstklassiges nachhaltiges Unternehmen zu werden. Der Kodex gilt für alle Mitarbeiter der Strömma-Gruppe und alle, die das Unternehmen innerhalb von Strömma vertreten, darunter Vorstandsmitglieder, unabhängige Auftragnehmer und Berater.

Unser Verhaltenskodex umfasst die folgenden Aspekte:
- Gesetze und Regelungen
- Menschenrechte, Diversität und Integrität
- Gesundheit & Sicherheit am Arbeitsplatz
- Umwelt & Nachhaltigkeit
- Geschäftsethik und Wettbewerbsaspekte

Gesetze und Regelungen
Die Strömma-Gruppe hält alle gesetzlichen Regelungen ein, die für die Märkte gelten, auf denen wir unsere Produkte und Dienstleistungen vermarkten. Der Verhaltenskodex ersetzt nicht die jeweilige lokale Gesetzgebung, und falls irgendein Teil seiner Inhalte gegen die lokale Gesetzgebung verstoßen sollte, so gilt die Gesetzgebung.

Menschenrechte, Diversität und Integrität
Strömma hat das Ziel, in einer Vielzahl von Berufsgruppen die talentiertesten Menschen einzustellen, ihnen bei ihrer Entwicklung zu helfen und sie im Unternehmen zu halten. Alle Mitarbeiter werden gleich und mit Respekt und Würde behandelt. Sie erhalten die gleichen Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Die Beurteilung von Personen zwecks Einstellung, Schulungen, Entwicklung oder Beförderung basiert ausschließlich auf den Fähigkeiten der Person, die Arbeit auszuführen. Dabei werden ausschließlich Faktoren in die Beurteilung einbezogen, die für die Ausführung der Arbeit relevant sind.

Strömma bietet eine Arbeitsumgebung, die Diversität unterstützt und gegenseitigen Respekt zwischen den Mitarbeitern fördert. Diskriminierung und Belästigungen werden niemals toleriert, egal ob dies aufgrund von ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Hautfarbe, Glaube, Religion, Herkunft, Nationalität, Alter, Behinderungen, Familienstand, sexueller Orientierung, oder aus anderen gesetzeswidrigen Gründen geschieht.

Gesundheit & Sicherheit am Arbeitsplatz
Strömma bietet eine sichere Arbeitsumgebung, und die Gruppe räumt der ständigen Weiterentwicklung der Arbeitssicherheit hohe Priorität ein. Dies gilt für alle Aspekte der Arbeitsumgebung, und alle Mitarbeiter sind dafür verantwortlich, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhalten, indem sie die relevanten Regeln und Abläufe bezüglich Gesundheit und Sicherheit einhalten.