Dänemark
Kopenhagen

FAQ Boot

Informationen zu den Touren


Sind die Boote bei Regen überdacht?
Wir können zwar keine überdachten Boote garantieren, sind jedoch bemüht, den jeweiligen Bootstyp bestmöglich mit der Witterung abzustimmen. Die Hop-On-Hop-Off-Boote sind in der Regel nicht überdacht. Da wir bei Regen kein überdachtes Boot garantieren können, bieten wir in diesem Fall allen Gästen auf dem offenen Boot einen Regenponcho an.

Wo finde ich Informationen zu verspäteten oder stornierten Touren?
Informationen zu Verspätungen oder Stornierungen werden nach Möglichkeit auf unserer Website www.stromma.dk bekanntgegeben. Sie können außerdem an unserem Ticketschalter nachfragen oder unter +45 32 96 30 00 in unserem Büro anrufen.

Bieten Sie Touren nach Middelgrundsfortet an?
Nein, wir bieten keine Touren nach Middelgrundsfortet oder Flakfortet an. Unsere Boote dürfen nur innerhalb des Kopenhagener Hafens fahren.

Gibt es bei den geführten Touren unterwegs Zwischenstopps?
Nein, die geführte Tour ist ohne Zwischenstopp. Sie beginnt und endet am gleichen Ort.

An Bord 

Darf ich eigene Getränke mit an Bord nehmen?
Natürlich können Sie jederzeit Ihre eigenen Getränke mitbringen (aber bitte denken Sie daran, beim Verlassen des Bootes leere Flaschen oder Dosen wieder mitzunehmen).

Darf ich meinen Hund mit an Bord nehmen?
Ja, Hunde sind auf unseren Booten erlaubt, sofern sie in eine Tasche passen und gut erzogen sind. 

Können wir einen Buggy/Kinderwagen mit an Bord nehmen?
Auf den Booten gibt es nur ein begrenztes Platzangebot. Auf dem Hop-On-Hop-Off-Boot entscheidet der Kapitän, wie viele Buggies/Kinderwagen unter Berücksichtigung unserer Sicherheitsvorschriften mit an Bord genommen werden können. Bei den geführten Touren sind keine Buggys/Kinderwagen erlaubt. Wenn Sie ab Ved Stranden ablegen, können Sie den Wagen an unserem Ticketschalter lassen. Dies geschieht auf eigene Gefahr.

Können wir einen Rollstuhl mit an Bord nehmen? 
Aufgrund der Innenaufteilung unserer Boote können wir Rollstuhlfahrern leider keinen Zutritt gestatten. Rollstuhlfahrer müssen leider abgelehnt werden, unabhängig davon, ob sie persönlich, per E-Mail oder telefonisch anfragen. Eine Ausnahme gilt für Rollstuhlfahrer, deren Rollstühle zusammengeklappt werden können und die mit oder ohne Hilfe durch eine Begleitperson das Boot betreten und auf einem normalen Stuhl sitzen können.  Alle anderen Rollstuhlfahrer müssen leider abgewiesen werden. Zusammenklappbare Rollstühle dürfen nur dann mit an Bord genommen werden, wenn der Kapitän dies unter Berücksichtigung des vorhandenen Platzes erlaubt.

Wie viele Passagiere passen auf ein Boot?
Unsere offenen Boote haben Platz für bis zu 168 Passagiere, die überdachten Boote haben Platz für bis zu 150 Passagiere (davon 104 Personen unter dem Dach).

Gibt es Toiletten an Bord?
Nein, an Bord unserer normalen Tourboote gibt es keine Toiletten. Öffentliche Toiletten gibt es in der Nähe unserer Ticketschalter in Nyhavn und Ved Stranden.

Gibt es Rettungswesten an Bord?
Ja, wir haben Schwimmwesten für jeden Passagier und besondere Kinderwesten mit an Bord. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Sicherheit an Bord“.

Tickets und Preise

Können die Tickets/Karten von HT auch in den Hop-On-Hop-Off-Booten genutzt werden?
Nein, diese Tickets gelten nur für die gelben Hafenbusse von Movia/Arriva.

Ab welchem Alter zahlen Kinder den vollen Preis?
Der volle Preis gilt für alle ab 16.

Kann ich am Ticketschalter mit meiner Kreditkarte bezahlen?
Ja, wir akzeptieren Kreditkarten sowohl an unseren Ticketschaltern als auch auf den Open Top Tours. Wir akzeptieren: Dankort, Visa, Visa Electron, MasterCard, Maestro, JCB, CUP und American Express. Wir übernehmen alle Transaktionsgebühren.

Kann ich mit einer ausländischen Währung bezahlen?
Ja, wir akzeptieren die folgenden Währungen (nur Banknoten): Euro und US-Dollar.

Ich brauche eine Quittung, wo bekomme ich die her?
Unsere Kassenbons sind gleichzeitig die Tickets. Das Ticket wird beim Einsteigen kontrolliert und eingerissen. Sie können es aber für Ihre Unterlagen behalten. Bitte beachten Sie, dass für die meisten unserer Touren keine Mehrwertsteuer anfällt.

FAQ Bus

Informationen zur Route


Sind die Boote bei Regen überdacht?
Alle Busse haben entweder ein normales oder ein Schiebedach, das bei schönem Wetter geöffnet ist und bei Regen geschlossen werden kann.

Wo finde ich Informationen zu verspäteten oder stornierten Touren?
Aktuelle Informationen zu unseren Fahrplänen erhalten Sie telefonisch unter +45 2255 6688. Nach Möglichkeit veröffentlichen wir diese Informationen auch auf unserer Website.

Bieten Sie auch Exkursionen außerhalb der Stadt an? 
Ja, auf unserer Website erfahren Sie mehr über unsere tollen Schlössertouren und Exkursionen aufs Land.

Werden auf den Touren unterwegs Zwischenstopps eingelegt?
Copenhagen City Sightseeing and Hop-On-Hop-Off kommen an insgesamt 25 Stopps vorbei.

An Bord

Darf ich eigene Getränke mit an Bord nehmen?
Auf unseren Hop-On-Hop-Off-Touren dürfen Sie Ihre eigenen Getränke mit an Bord nehmen. Auf den anderen Bustouren ist dies jedoch nicht erlaubt.

Können wir unseren Hund mit in den Bus nehmen?
Ja, aber der Hund muss in eine Tasche passen und gut erzogen sein. Hunde müssen mit ihrem Herrchen auf dem oberen Deck des Busses Platz nehmen.

Können wir einen Buggy/Kinderwagen mit an Bord nehmen?
In unseren Bussen gibt es nur beschränkt Platz und auch Rollstuhlfahrer müssen untergebracht werden. Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, können wir einen Buggy/Kinderwagen mit an Bord nehmen. Buggies/Kinderwagen werden nach alleinigem Ermessen des Fahrers mitgenommen.

Können wir einen Rollstuhl mit an Bord nehmen? 
Aufgrund der Innenaufteilung unserer Busse können wir Rollstuhlfahrern leider keinen Zutritt gestatten. Rollstuhlfahrer müssen leider abgelehnt werden, unabhängig davon, ob sie persönlich, per E-Mail oder telefonisch anfragen. Eine Ausnahme gilt für Rollstuhlfahrer, deren Rollstühle zusammengeklappt werden können und die mit oder ohne Hilfe durch eine Begleitperson den Bus betreten und auf einem normalen Stuhl sitzen können.  Alle anderen Rollstuhlfahrer müssen leider abgewiesen werden. Zusammenklappbare Rollstühle dürfen nur dann mit an Bord genommen werden, wenn der Busfahrer dies unter Berücksichtigung des vorhandenen Platzes erlaubt.

Wie viele Passagiere passen in einen Bus?
Bis zu 74 Passagiere.

Gibt es Toiletten an Bord?
Es gibt keine Toiletten an Bord unserer Hop-On-Hop-Off-Busse. Öffentliche Toiletten gibt es an Stopp Nummer 5 (Kleine Meerjungfrau) und Stopp Nummer 3 (Schloss Amalienborg). Auf den Touren von Copenhagen Excursions gibt es Toiletten an Bord.

Befinden Sich Feuerlöscher an Bord?
Ein Feuerlöscher befindet sich in der Fahrerkabine.

Tickets und Preise

Gelten die Movia-Tickets und -Karten auch in den Sightseeing-Bussen? Nein, die Movia-/Arriva-Tickets und -Karten gelten nur in den Bussen von Movia.

Ab welchem Alter zahlen Kinder den vollen Preis?
Kinder von 0-5 Jahren reisen kostenlos.
Kinder von 6-15 Jahren zahlen 50 % des vollen Ticketpreises.
Kinder ab 16 Jahren zahlen den vollen Ticketpreis.

Kann ich mit meiner Kreditkarte bezahlen?
Ja, unsere Ticketverkäufer und Fahrer akzeptieren Dankort, VISA, VISA Electron, Mastercard und Maestro. Auf Zahlungen mit ausländischen Kredit- und Debitkarten wird eine Gebühr in Höhe von 6 % des Kaufpreises erhoben.

Kann ich mit einer ausländischen Währung bezahlen?
Ja, Sie können auch mit Euro und US-Dollar bezahlen.

Ich brauche eine Quittung, wo bekomme ich die her?
Wenn Sie bar oder mit Kredit-/Debitkarte bezahlen, ist Ihr Ticket gleichzeitig Ihre Quittung. Wenn Sie einen Gutschein einlösen, müssen Sie die Quittung beim Kauf des Gutscheins aufheben.